Ich bin

Wenn ich hungrig bin, esse ich. Wenn ich satt bin, spüle ich meine Schüssel. Wenn ich müde bin, schlafe ich. Das bedeutet: Ich bin

 

Wir waren, sind und werden durch unser Herz immer mit unserer Quelle, unserem Selbst eins sein. Letztendlich kann uns das keiner wegnehmen, auch wir selbst nicht …

Denn jeder Mensch hat die Wahl, sich für ein Leben als Person, Verstand und Körper zu entscheiden, mit all den Ängsten, Begierden, Agressionen, Krankheiten und Anstrengungen.

Oder eben die Grenzen der Persönlichkeit, des Verstandes zu erkennen und dem Selbst in seiner unermesslichen Freiheit und Liebe und seinem unermesslichen Frieden bewusst zu sein.